Skip to main content

 

Makita DUH651Z Akku Heckenschere 36V

 

In meinem Testbericht erfahren sie im Folgenden alles Wesentliche über die Makita DUH651Z. Zudem möchte ich auch auf Grund meiner Erfahrung damit, ihnen die Vor- bzw. Nachteile dieser imposanten 36V Heckenschere aufzeigen.

 

Ein Foto der Makita DUH651Z Akku Heckenschere

Die Makita DUH651Z Akku Heckenschere

 

Technische Daten: Makita DUH651Z

  • Schnittlänge: 65 cm
  • Aststärke: 18 mm
  • Hubzahl: 1.000 – 1.700 /min
  • Akkuspannung: 36V
  • Gewicht: 3.950 g

 

Der Motor

Wie schon eingangs erwähnt, arbeitet die DUH651 mit 36 Volt. Dies bedeutet wiederum, dass Sie zwei 18V Akkus benötigen. Auf Grund dessen besitzt der Motor demzufolge auch ordentliche Durchzugskraft.

Je nach Erfordernissen können sie zudem die Hubzahl des Motors regeln. Dafür vorgesehen ist ein Stellrädchen welches über 6 Stufen verfügt.

Folgende Hubzahlen erreichen die einzelnen Stufen:

  • 1 – 1000 /min
  • 2 – 1350 /min
  • 3 – 1500 /min
  • 4 – 1650 /min
  • 5 – 1750 /min
  • 6 – 1800 /min

Die integrierte Motorbremse sowie der schonende Sanftanlauf schützen überdies den Motor und Erhöhen den Komfort.

Makita Akku-Heckenschere (2 x 18 V, 65 cm, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUH651Z*
Original Makita-Qualität, langlebig und robust
230,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 um 07:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Design / Handling der DUH651

Als überaus praktisch gestaltet sich darüber hinaus der drehbare Handgriff. Diesen können Sie, je nach Belieben, in den Stellungen 0°, 45° und 90° arretieren. Dazu ziehen Sie den großen, schwarzen Knopf am Handgriff einfach nach oben und drehen den Griff in die entsprechend bevorzugte Position.

Ferner ist der Handgriff und der benutzerfreundliche Bügelgriff für Ihre Sicherheit abrutschfest bzw. gummiert gestaltet. Ein durchsichtiger Plexiglas-Handschutz erhöht obendrein die Sicherheit. Ebenso natürlich das 2-Schalter Bediensystem.

Mit einem Gewicht von 3,9 kg ist die Makita DUH651 zwar kein Leichtgewicht. Doch im Gegensatz zu Benzinern oder Elektro Heckenscheren ist dies immer noch angenehm. Andererseits kommt natürlich noch das Gewicht der Akkus hinzu. Ich verwende übrigens zwei 18V 4,0 Ah Akkus. Damit beträgt das Gesamtgewicht 5.240 g.

 

Ein Foto vom verstellbaren Handgriff der Makita DUH651Z

Der verstellbare Handgriff

 

Das Schwert

Mit einer Schwertlänge von ca. 72 cm inklusive Protektor, können Sie praktisch eine maximale Schnittlänge von effektiven 65 cm erreichen. Der Protektor ist übrigens ein funktionsfähiger Schutz, um die Messer beispielsweise vor unbeabsichtigten Berührungen an Mauerwerk oder anderen Hindernissen zu schützen.

Die sehr guten Schnittleistungen werden zumal erreicht durch die Verwendung von dementsprechend hochwertigem Messerstahl. Zudem sind sie aus korrosionsfreiem Stahl gefertigt und mit beidseitig geschärften Ecken versehen. Die besten Voraussetzungen also, um effizient Ihre Heckenschnitte zu realisieren.

Den maximal schneidbaren Astdurchmesser gibt Makita immerhin mit 18 mm an, wobei die Zahnöffnung 27 mm beträgt.

 

Foto vom Schwert der Makita DUH 651 Akku Heckenschere

Das Schwert der DUH 651

 

Komfort

Das ansprechende Handling der Heckenschere aber auch die ausgewogene Gewichtsverteilung vermitteln ein kraftschonendes, bequemes Arbeiten. Unterstützt wird dies zusätzlich durch eine vibrationsfreie, gummigepufferte Lagerung des Motors.

Das Stellrad für die Hubzahlwahl an der Makita DUH 651 Z

Die Hubzahl-Regelung

Des Weiteren verfügt die Makita DUH 651 Z über ein innovatives XPT-Gehäuse. Was bedeutet, dass sie vor Schmutz und Spritzwasser geschützt ist.

Und zu guter Letzt steht Ihnen eine praktische Lade-Kapazitätsanzeige am Gerät selbst zur Verfügung. Diese leuchtet schließlich, wenn der Akku-Ladezustand zur Neige geht.

Zum Schutz der empfindlichen, scharfen Messer ist insofern auch ein entsprechender Messerschutz im Lieferumfang enthalten. Dieser ist zwar aus Kunststoff, doch recht stabil und passend gearbeitet.

 

Der Akku

Ein Foto von der Akkuaufnahme der DUH651Z

Die Akku-Aufnahme

Beachten Sie bitte, dass die DUH651Z ohne Akku und Ladegerät ausgeliefert wird.

Falls Sie noch keine 18 V Li-Akkus von Makita besitzen, benötigen Sie folglich mindestens 2 davon. Ich empfehle die Verwendung von 4 oder 5 Ah Akkus. Diese besitzen eine immense  Leistungs- sowie Lebensdauer.

Mit einem Schnell-Ladegerät vom Typ DC18RC sind derartige Akkus in circa 30 bis 45 min. wieder vollständig geladen.

Da viele Makita Kunden bereits über 18V Akkus und Ladegerät verfügen wird somit der Kauf erschwinglich.

 

Die Makita DUH651 beim Heckenschnitt

DUH651 beim Heckenschnitt

 

Mein Test Fazit: Makita DUH651Z

Mit der DUH651Z bekommen Sie kurzum eine moderne, leistungsstarke 36V Akku Heckenschere. Zumal in erhabener, imposanter Qualität. Komfortables Handling, einfache Bedienbarkeit und nicht zuletzt die praktische Hubzahlwahl zeichnen überdies diese Heckenschere aus. Die Schnittleistungen sind sauber und akkurat und sorgen somit für einen effizienten Heckenschnitt.

Makita Akku-Heckenschere (2 x 18 V, 65 cm, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUH651Z
388 Bewertungen
Makita Akku-Heckenschere (2 x 18 V, 65 cm, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUH651Z*

  • Effizienter Heckenschnitt mit 65 cm Schnittlänge
  • 6-stufige, elektronische Hubzahlregelung
  • Drehbarer Handgriff in 3 Stufen wählbar
  • Sanft-Anlauf, Motorbremse, Überlastelektronik
  • Ohne Akku und Ladegerät

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 um 07:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API